Volksmusikfreunde Geisenbrunn e. V.

info@volksmusikfreunde-geisenbrunn.de

Veranstaltungen der
Volksmusikfreunde Geisenbrunn e.V. 

Alle hier aufgeführten Veranstaltungen finden, sofern nichts anderes angegeben ist, im Hotel-Gasthof Schützenhaus, Talhofstr. 22, 82205 Gilching statt.


jeden 3. Donnerstag im Monat ab 19:30 Uhr - „Sänger- und Musikantenstammtisch“

A loggas zamakema,
ab hoibe achte auf d’Nacht,>
in da Wirtschaft Geisenbrunn.
Zum singa, spuin und zuahorcha,
s’ko kema wea mog und Zeit hod.
Einladen dean,
d’Volksmusikfreunde Geisenbrunn e.V.


Der Geisenbrunner „Sänger- und Musikantenstammtisch“ ist weit über dem Landkreis Starnberg hinaus bekannt und wird von vielen Gesangs- und Volksmusikgruppen gern besucht.
Zuhörer sind selbstverständlich bei freiem Eintritt herzlich willkommen.

Wir möchten alle Gesangs- und Musikgruppen, die unseren monatlichen Stammtisch besuchen wollen, bitten, sich telefonisch unter 089-8418913 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. anzumelden.
Der Grund ist, dass man die Anzahl der Gruppen besser koordinieren kann. Die Erfahrung zeigt, dass 5 Gruppen pro Abend ideal sind, da dementsprechend mehr Durchgänge gesungen und gespielt werden können.


jeweils am 4. Donnerstag ab 19:30 Uhr „Bairische Singstund“

Seit der ersten bairischen Singstund im September 1999, sie wurde von  Uli Hatzak mit großem Erfolg aufgebaut, haben sich bis 2008, 210 Lieder in unserem Notenheft angesammelt.

Seit Juli 2012 haben wir mit Sigi Bradl aus Altomünster, bekannt als Haberer Zwoagsang, einen hervorragenden Singleiter für unsere beliebte bairische Singstund gefunden.
Wir wiederholen gelernte Lieder mit musikalischer Unterstützung.

Gesungen wird nach Noten aus dem Liederbuch „Bairische Singstund in Geisenbrunn“ Unser Liederbuch ist bei den Singstunden zum Preis von 18,50 Euro erhältlich.

Es kann jeder mitsingen oder auch nur zuhören und dabei feststellen, wie schnell man ein neues Lied, ohne Notenkenntnis, erlernen kann.
Der Eintritt ist frei.

Von September 2008 bis Juni 2012 betreute Frau Heidi Schmidt, Chorleiterin aus Hochstadt die bairische Singstund. Heidi Schmidt kann aus beruflichen Gründen unsere Singstund nicht mehr leiten. Heidi Schmidt gilt unser Dank für Ihr Engagement!

Sepp Samberger aus Alling leitete seit Januar 2006 die bairische Singstund. Auf eigenen Wunsch hat er im August 2008 die Leitung unserer Singstunde abgegeben. Für seine erfolgreiche Arbeit, die er für den Verein von 2004 bis 2008 geleistet hat, noch mal ein herzliches Dankeschön.


Samstag, 4. März 2023, 19:30 Uhr - Couplet- u. Gstanzlsingen

Aufgrund der Sanierungsarbeiten in der Gaststätte Geisenbrunn findet die Veranstaltung dieses Jahr im Hotel-Gasthof Schützenhaus, Talhofstr. 22, 82205 Gilching, statt. Saaleinlass ab 18.00 Uhr. Eingeladen sind folgende Gruppen:

Mia sans Mir sans
Sie san "Mia san`s" aus Kirchheim, das liegt im Münchner Osten und spielen in der Besetzung 2 Basstrompeten, 2 Flügelhörner, Tuba, Ziach und Klarinette. Sie fühlen sich überall wohl, wo es verspricht, "a bissl a Gaudi zum wean." Sie spielen auf Sommerfesten, Firmenfeiern, Geburtstagen und auch Hoagartn. Das Highlight war die 3-malige Teilnahme auf der Grünen Woche in Berlin.  Mit ihrem Gesang versuchen sie nah am Publikum zu sein und dieses dadurch mitzureißen!
Zwoagschroa

Zwoagschroa
Das ZWOAGSCHROA, Ulli Köstl und Christian Jaud, kommen aus aus Hohenlinden und Aschheim im Münchner Osten. Sie singen selbstgstrickte, aber auch altbekannte Wirtshauslieder und Couplets. Die Themen ihrer Texte stammen aus dem richtigen Leben und einige von Euch werden sich in diesen Liedern sicher wiederfinden. Nach ihrem Sieg im Zelt "Schönheitskönigin" auf der Oidn Wiesn beim Wettbewerb "Jetz sing i" 2017 waren sie zu Gast bei den Brettlspitzen im Bayerischen Fernsehen. Ansonsten singen sie u. a. auf Geburtstagen und Hoagarten. Beim Volksmusik-Spektakel "Drumherum" in Regen waren sie 2018 und 2022 zu Gast und im letzten Jahr wieder auf der Oidn Wiesn - diesmal im Zelt "Schütznlisl" - auf der Bühne zu sehen.

Buchsbaumer Zwoagsang

Buchsbaumer Zwoagsang
Das Ehepaar Herta und Martin Albert sind in vielfältiger Weise musikalisch aktiv. Meist zusammen mit anderen Sängern und Musikern in kleinen und größeren Besetzungen. Ganz ihnen alleine (und natürlich ihren Zuhörern) gehört aber das Singen im Buchsbaumer Zwoagsang. Hier können ihre unterschiedlichen und gemeinsamen Vorstellungen einfließen. So, wie sie sich selbst, ändert sich ihr Repertoire und ihre Art zu singen immer wieder und bleibt so immer lebendig. Am liebsten singen sie Lieder, die "eine Geschichte erzählen" und versuchen, so zu singen, dass der Zuhörer diese Geschichte miterleben kann. Deshalb ist ihnen, neben der musikalischen, vor allem auch die textliche Gestaltung und die Verständlichkeit sehr wichtig.

 


Freitag, 28. April 2023 - Frühjahrshoagarten


Freitag, 27. Oktober 2023 - Herbsthoagarten


Kartenreservierungen für das Couplet- u. Gstanzlsinga sowie für die Hoagartn nimmt 
Marianne Pischetsrieder,
Tel.Nr. 08105-7755345 entgegen oder Sie senden eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.